Hollywoodschaukel selber bauen

Hollywoodschaukel selber bauen

Hollywoodschaukel selber bauen – lohnt sich der Aufwand?

Eine eigene Hollywoodschaukel ist eine feine Sache, denn wo entspannt es sich besser als an einem überdachten schattigen Plätzchen im Garten? Das leichte Schaukeln bringt ein angenehm kühles Lüftchen mit sich und wiegt Sie sanft in den Schlaf. Jetzt haben auch Sie Lust auf eine Hollywoodschaukel bekommen? Dann stellt sich Ihnen sicher die Frage: Material aus dem Baumarkt holen und Hollywoodschaukel selber bauen, oder doch lieber auf das Fabrikat eines Qualitätsherstellers zurückgreifen? Wir geben zu, dass wir von Hollywoodschaukel-Paradies in dieser Hinsicht natürlich nicht ganz unvoreingenommen sind, schließlich nehmen wir Ihnen mit Freuden den Großteil der Arbeit ab. Trotzdem haben wir uns die Vor- und Nachteile einer Hollywoodschaukel im Eigenbau einmal genauer angesehen.

Planung und Materialbeschaffung

Die Gartenschaukel soll also selbst gebaut werden, aber wo beginnen? Woher Idee und Inspiration nehmen? Ein Glück, dass es Videoplattformen wie YouTube gibt, denn heutzutage kann man im Internet alles lernen. Engagierte Heimwerkerinnen und Heimwerker zeigen in ihren DIY Videos Schritt für Schritt Anleitungen für eine selbstgebaute Hollywoodschaukel und viele davon sind absolut top! Bereits eine schnelle Suche nach „Hollywoodschaukel selber bauen“ bringt zahlreiche tolle Ergebnisse, da muss man sich erst einmal für ein Schaukelmodell entscheiden. Je nach handwerklichem Können kann man hier aus unterschiedlich komplexen Bauarten wählen und dann geht es auch schon ab in den Baumarkt. Bei der Fülle an benötigten Kleinteilen und Materialien verliert man schnell einmal den Überblick und hier kommt das Video-Tutorial mitunter an seine Grenzen. Stellen Sie sich am besten vor dem Einkauf eine Liste der Materialien zusammen, die im Video angegeben wurden, und lassen Sie sich direkt im Fachmarkt beraten.

Ärmel hochkrempeln und los geht’s

Haben Sie es einmal durch den Regal-Dschungel im Baumarkt geschafft und alle notwendigen Materialien zur Hand, dann brauchen Sie noch das richtige Werkzeug. Vor allem für Hollywoodschaukeln aus Holz benötigen Sie neben Schraubenzieher, Maßband und Co. auch Säge und Schleifpapier. Mit einer Schleifmaschine geht das Ganze natürlich leichter und schneller von der Hand. Der Akkuschrauber darf selbstverständlich auch nicht fehlen. Alles zurechtgelegt? Dann kann es ja losgehen! 

Zugegeben, einige Eigenbau-Varianten sehen auf den ersten Blick recht einfach aus, doch es muss Vieles bedacht werden! Wären Sie zum Beispiel von selbst darauf gekommen, die Streben für die Rückenlehne schräg abzusägen? Dadurch hat die Lehne später eine leichte Neigung, was das Anlehnen bequemer macht. Das praktische an Video-Tutorials ist natürlich, dass die Vloggerinnen und Vlogger von ihren Erfahrungen aus erster Hand berichten, sodass Sie aus deren Fehlern lernen können. Die meisten sind jedoch selbst keine Profis.

So schwer kann das ja nicht sein – oder doch?

Eine einfache DIY Hollywoodschaukel besteht nur aus Sitzfläche und Rückenlehne und wird mit 4 befestigten Ketten einfach an einer Deckenstrebe aufgehängt. Diese Modelle eignen sich übrigens auch super für die Verwendung Indoor. Dafür braucht man Holz für den Sitzrahmen und die Lehne, Latten für die Sitzfläche und Lehnenfläche sowie belastbare Ketten und Haken. Schrauben und Leim halten das Konstrukt zusammen. Unser Tipp: Wer nicht gerne sägt oder das passende Werkzeug nicht zu Hause hat, kann auch zu Europaletten greifen und diese für Sitzfläche und Lehne zusammenschrauben. Mit schicken und bequemen Hollywoodschaukel Auflagen und Kissen sieht die Easy-Variante nicht nur trendy aus, sondern ist auch gemütlich. Klingt einfach? Klar, das schaffen Sie auch mit wenig handwerklicher Übung! Wer allerdings eine klappbare Liegefläche wünscht oder gar ein mobiles Gestell mit Sonnendach, braucht schon etwas mehr Geschick. Für Hobby-Heimwerker und Tüftler ist das die perfekte Herausforderung! 

DIY oder doch lieber direkt vom Hersteller?

Sie sehen: Ob es sich lohnt, die Hollywoodschaukel selbst zu bauen, hängt von vielen Faktoren ab. Der günstige Materialpreis ist mit Sicherheit einer der größten Vorteile, wenn allerdings das nötige Werkzeug ebenso beschafft werden muss, sieht es mit den Kosten für die DIY Hollywoodschaukel schon ganz anders aus. Wem es aber hauptsächlich um den Spaß am Zusammenbauen geht, der findet auch Freude an einer Hollywoodschaukel vom Qualitätshersteller, denn die wird schließlich auch nur selten in einem Stück geliefert. Haben Sie sich nun also dazu entschieden, das Projekt Eigenbau in Angriff zu nehmen, wünschen wir gutes Gelingen! Für alle Zweifler lohnt sich ein Blick in unseren Hollywoodschaukel-Paradies Onlineshop. Dort finden Sie Modelle aus Holz ebenso wie aus Stahl, die nur darauf warten, von findigen Bastlern zusammengeschraubt zu werden. Aber keine Sorge, mit unserer detaillierten Montageanleitung gelingt Ihnen das im Handumdrehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.