Fragen zur Hollywoodschaukel Montage

FAQ Montage

zur Montage

Wo finde ich die Montageanleitung der Hollywoodschaukel?
Sämtliche Montageanleitungen für alle Hollywoodschaukel Modelle finden Sie hier zum Download.
Wie erreicht man das bequemste Sitzergebnis?
Um einen optimalen Sitzkomfort zu erreichen können Sie die Lehne mit Hilfe der am Hängerohr befestigten Kette variieren. Je nach belieben kann diese eher steil, oder entsprechend flach eingestellt werden. Wir empfehlen dabei, die Lehne der Hollywoodschaukel in das viert letzte Glied einzuhängen und das Schaukeln zu genießen.
Wie kann man die Montage des Hollywoodschaukel Sitzes erleichtern?
Um den Sitz der Hollywoodschaukel möglichst einfach zu montieren empfehlen wir folgende Vorgehensweise. Hängen Sie zunächst die beiden Hängerohre in die Federn ein. Anschließend fixieren Sie den Sitz- und Lehnenrahmen mit der vordersten Schraube an den jeweiligen Aufhängern. Haken Sie anschließend die Kette im letzten Glied ein und verschrauben Sie den Sitz- und Lehnenrahmen anschließend mit den hinteren Schrauben.
Wie kann man verhindern, dass der Sitz beim Schaukeln am Seitenständer hängen bleibt?
Falls der Sitz- und Lehnenrahmen während des Schaukelns an einem Seitenständer aneckt, bzw. hängen bleibt empfehlen wir folgende Vorgehensweise. Prüfen Sie zunächst, ob die Hollywoodschaukel auf beiden Seiten ebenerdig ohne Hanglage am Boden steht. Falls die Hollywoodschaukel waagrecht am Boden steht und Sie dennoch seitlich hängen bleiben empfiehlt sich folgende Vorgehensweise: Ziehen Sie den Sitzrahmen bis ganz nach vorne und drücken Sie den Rahmen mit Schwung von dem Seitenständer weg, an welchem die Schaukel aneckt. Bei Bedarf wiederholen Sie diesen Schritt mehrfach.
Wie kann ein Quietschen der Hollywoodschaukel verhindert werden?
Für den Fall, dass Ihre Hollywoodschaukel während des Schaukelbetriebs quietscht prüfen Sie zunächst ob die beiden an der Firststange befestigten Ösen korrekt angezogen sind. Diese können Sie ansonsten problemlos selbst mit Hilfe eines Schraubenschlüssels entsprechend festziehen. Falls das Quietschen weiterhin bestehen bleibt, empfehlen wir Ihnen, sowohl die innenliegende Mutter der Öse, als auch die Aufliegefläche der Feder mit etwas Öl zu schmieren.